"Scream for Change" - ein Aufschrei ohne Worte

Die internationale Kunstszene startet ihren bildlichen Protest in Wien und bringt öffentlich zum Ausdruck, was die Welt innerlich fühlt.

Das Ergebnis sind gemalte Bilder, allesamt grauenvoll, und doch Kunstwerke. Ein stummer Aufschrei einer Szene, welche mit Bildern ausdrückt, was Worte oft nicht zu beschreiben in der Lage sind. Globale Missstände werden verarbeitet, ob ökologischer oder ideologischer Missbrauch, der bildliche Protest zu untragbaren Zuständen ist aus allen Winkeln dieser Welt zu vernehmen. Individuelle Interpretationen zu Themen, die uns bewegen, und das Grauen dieser Welt reflektieren. Schaurig schön.

 

Ausstellung: 7. Mai 2015 - 20. Juni 2015 - geöffnet Dienstag - Samstag von 16-21 Uhr

Galerie TRAshART Vienna - 1180 Wien, Währinger Straße 170A

täglich interaktive side-events (um Voranmeldung wird gebeten)

 

Tabu-Themen zum Hin-Sehen

24 Künstler aus 12 Nationen refektieren, provozieren und rufen zur Verbesserung untragbarer Zustände auf! Flankierend werden heimische Vertreter zeitkritischer Kunst gezeigt.

 

international:

 

Austria:

  • Alfred Melchert
  • Christine Cezanne-Thauss
  • Erika Leitner
  • Felix Kubitza
  • Monika Lederbauer
  • Oliver Ottitsch
  • Otmar Grissemann
  • Thomas Albert
  • Thomas Christian Papp
  • Ulli Klepalski
  • Vani Eden
  • Walter Hachleitner (WEHA)

 

 

 

 

==> Ausstellungskatalog "Scream for Change"

(Näheres über die Ausstellung und alle Künstler)

 

 

 

 

 

 

ausgestellte Werke:

unter anderem  

 

Otmar Grissemann - "Brot statt Raketen" - Original

     

 

 

Agota Gyopar-Szopos (Rom/Hun/A) - "Der Krieg" - Original

     

 

Gustavo Juarez Garcia (Gua) - "ya basta" - Original

     

 

 

 

Claire Mesnil (Fra/Ger) - "Human Rights but Human Nature" - Original


 

Artur Muratov - "To where we are drifting" - Original

      

 

 

 

... und vieles mehr!

 

 

 

Galerie-Öffnungszeiten: Di-Sa 16-21h

täglich interaktive side-events ab 17h

 

 

SCREAM FOR CHANGE (7.5.-20.6.2015)

Ausstellungs- / Veranstaltungsprogramm

 

Vernissage: Donnerstag, 7.5.2015 – ab 18h

Midissage mit Jubiläumsfeier: Samstag, 30.5.2015 – ab 18h

Finissage mit „Trash-Couture“: Samstag, 20.6.2015 – ab 18h

 

Jeden Dienstag: „running pictures“ – ab 17h

Jede Stunde wird ein neues Werk präsentiert und bis zu 50% ermäßigt!

 

Jeden Mittwoch: „act & art“ – Kunstnetzwerk – ab 17h

Schnittstelle zwischen Künstlern und Firmen / Investitionskunst / Vision, Diskussion, Vernetzung

 

Jeden Donnerstag: „ARTainment“ – art & fun – ab 17h

Verlosungen & Versteigerungen mit hohem Spaßfaktor und spontanen Acts

14.5.2015: „artist day“  Ulli Klepalski, Gute Brandao (Bra) – 17h

21.5.2015: „artist day“ Agota Gyopar-Szopos (Rom/Hun) – 17h

28.5.2015:  „artist day“ Monika Lederbauer, Christine Cézanne Thauss - ab 17h

                 Walter Baco „Lessons on Silence“ Sprach-Performance - ab 19h

4.6.2015:   „South America" (Gute Brandao and Brian Schultz) - ab 17h

11.6.2015:  „Russia" (Artur Muratov, Marina Bogomazova, Kabralov, Kichigin) - ab 17h

18.6.2015:  "Italia" (Simone Fazio, Alfredo Pini, Tofanelli, Minuti)  - ab 17h 

  

Jeden Freitag: „part of art“ – ab 17h

Sei ein aktiver Teil des Künstler-Teams! Gemeinschaftskreationen und Unterhaltung mit dem interaktiv mitwirkenden Publikum:

15.5.2015: „All in One“ – Gemeinschaftskunstwerk aus 100 Materialien

Patronanz: Thomas Albert

22.5.2015: „Baby´s Choice – gemeinschaftliches Provokationsobjekt

Projekt von und mit ZedD

29.5.2015: „Tyles“ – public painting für den Locus

Team-Arbeit mit mehreren Künstlern

5.6.2015: „Fashion Forward“ – Kleid aus Büroklammern

von Walter Hachleitner (WEHA) - mit Theresa Stuckart

12.6.2015: „one stroke“ – Gemeinschaftskunstwerk „Strich für Strich“

Die 4. Transfiguration von John Carnright´s Werk „Art-Gangsters“ (1982)

Team-Projekt mit mehreren Künstlern, Leitung: Maja Klapper

19.6.2015: „Color Games“ – Schüttmalerei

Team-Projekt mit mehreren Künstlern, Leitung: Judith Grosser

 

Jeden Samstag: „funk´n´trash“ – artist chill out – ab 18h

Chilling & liming & LIVE music

Alfredo Pini

Öl auf Leinwand

 

Klick on his picture (sax) to view his catalouge

 

Join the „funk´n´trash“ artist challange and perform live!

This is the OPEN SOLO version of the title song "Scream for Change"!

TAKE YOUR INSTRUMENT AND CREATE YOUR OWN SOLO PART

https://soundcloud.com/marcela-…/scream-for-change-open-solo

Put your version on Facebook! https://www.facebook.com/galerietrashart?fref=ts

PLEASE INFORM TALENTED MUSICIANS!

 


 

 

Anmeldung

Warenkorb

Es sind keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0 Artikel €0.00

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 27 Gäste online.