DIE GALERIE DER KÜNSTLER

==> contempoRARITIES

Wir bieten Künstlern eine Ausstellungsfläche, die für sie mehr bietet, als die öffentliche Präsentation und den Verkauf ihrer Werke, welcher eine der Grundvoraussetzungen künstlerischer Eigenständigkeit darstellt.

TRAshART präsentiert zeitgenössische Kunst im Allgemeinen wie Trash-Art im Besonderen: Unbeeinflusst, unzensuriert und originär präsentieren die Künstler ihr Schaffen.

Entgegen „herkömmlicher“ Spitzengalerien,  die mit hoch gepushten Preisen statt Werten berühmte  Künstler wie unpersönliche „Sparbücher an der Wand“ verkaufen, berücksichtigen wir die Kernaufgabe der Kunst: Stets als zeitkritisches Abbild der Gesellschaft dort zu reflektieren, wo ein Korrektiv zu untragbaren Zuständen gerade nötig ist.

 

TRASH-ART – DIE KUNSTFORM

„Recycle-Kunst“ (classic Trash) – künstlerische Verwertung des Alten und Abgedienten.

„provocational Trash“ – aus Unzufriedenheit oder Protest motivierte Kunst.
Werke,  die mit überzogenen, oft tiefen und witzigen Collagen und Karikaturen selbst den Missbrauch missbrauchen. Herrschende Unsitten und Vorurteile werden darin überzeichnet und provokant präsentiert.

Plakativer,  farbiger Trash – der sich bei genauerer Betrachtung als hochwertige Arbeit entpuppt.

„secret treasures“ – Werke die sich erst allmählich enthüllen und durch ihre Besonderheit  als „Anlage-Kunst“ mit hohem Steigerungspotential zeigen. Hochwertige technische Ausführung und Qualität steht im Vordergrund; nicht (nur) der Name!

 

TRAshART – DIE PHILOSOPHIE

Kunst als gesellschaftlicher Aufschrei oder als energetischer Output einer unkonventionellen Betrachtungsweise. Kreativität ohne Grenzen, ohne Scheuklappen, ohne das Korsett politischer Korrektheit. Wir bestehen auf individuelle Freiheit, künstlerische Identität und Ungezwungenheit.

Heutige Konflikte stärken unseren Tatendrang. Denn aus Krisen kommen jene Stärken, die unsere Visionen stimulieren für ein sozial gerechtes, menschenwürdiges und  freies Dasein. Die Suche nach positiven-, zukunftsorientierten Lösungsansätzen wird nur durch konstruktive Kritik gefördert.

 

TRAshART is TREASURE

==> Archiv: contempoRARITIES

 

 

Vision / Kreation / laterales Denkvermögen / TT Think Tanks

 

"Visionen sind existent, wenn sie in sich abgeschlossen sind, d.h. eine Umsetzung theoretisch möglich scheint. Sie werden Realität, sobald ihre Potentiale erkannt werden und diese als fruchtbarer Samen zu keimen beginnen!"

 

Visionen auf dem Prüfstand: In regelmäßig stattfindenden TT-ThinkTanks  möchten wir ausgesuchte Ideen und Projekte etwas genauer analysieren und mögliche Lösungs- / Realisierungsszenarien skizzieren. Projekte von alternativer Energieerzeugung, Phytomining,  bis zu makroökonomischen Wirtschaftstheorien, wie „shrink to the max“ oder die „virtuelle, kollektive Vernunft“ stehen zur Diskussion. Aktive Teilnahme und Projektbeteiligungen sind willkommen!

 

Offensichtlich ist in Kreativberufen das laterale Denkvermögen (Querdenken) generell viel stärker ausgeprägt, als bei Fachwissenden, Managern oder Juristen, die ausschließlich auf nüchterne, analytisch logische oder reproduzierende Information angewiesen sind. Dieses Manco bei Entscheidungsfindungen hat bereits der Arzt Edward De Bono in den frühen 70er Jahren erkannt und das laterale Denken in den Top Etagen vieler Multis etabliert.

Nun wird es für jedermann spielerisch leicht, sein Querdenkpotential zu aktivieren bzw. zu verbessern. Wir stellen das Management Trainings Tool "LATERALI" in der Galerie TRAshART allen Interessierten zum Testen kostenlos zur Verfügung und veranstalten spezielle Querdenk-Seminare. Daher wird LATERALI neben der Standardversion für den Handel auch als hochwertiger Methodenkoffer für Seminare angeboten (LATERALI DeLuxe).

 

Anmeldung

Warenkorb

Es sind keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0 Artikel €0.00

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 17 Gäste online.